Zum Hauptinhalt springen

Foto-Ausstellung "Changing Planet"

Mittwoch, 06.07. - Freitag, 19.08. /

Zu den Themen Natur und Umwelt wird ab dem 26. März 2022 die Fotoausstellung “Changing Planet” im Saal der Empfänge des Orientalisch-Islamischen Gartens gezeigt.

Eine Galeriewand mit Bildern der Ausstellung
© Changing Planet

Als Spiegel der Welt rücken ca. 50 junge Fotograf*innen die sich verändernde Beziehung zwischen Mensch und Umwelt in den Fokus der Fotoausstellung. Die rund 75 Fotografien sind in Kooperation mit dem Umweltbildungszentrum Kienbergpark vom Campus Stadt Natur der Grün Berlin, der Neuen Schule für Fotografie und der Jugendkunstschule Lin Jaldati Marzahn-Hellersdorf entstanden.

Die Wanderausstellung ist bis Anfang Juli in den Gärten der Welt zu sehen, bevor sie im September in drei Berliner Jugendkunstschulen (Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und Treptow-Köpenick) zu sehen sein wird.

Initiiert wurde die Ausstellung von „Changing Planet – Network for Young Photographers”. Das internationale Netzwerk organisiert fotografische Bildungsprojekte, Ausstellungen sowie Symposien und ist besonders aktiv im Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Vor allem jungen Menschen bietet es eine Plattform, um eigene Fotoarbeiten zu präsentieren, untereinander und mit der Öffentlichkeit in einen Dialog zu treten und Medienkompetenz zu erlangen.

Ausstellung: „Changing Planet“

Ort: Gärten der Welt, Orientalisch-Islamischer Garten, Saal der Empfänge

Die Ausstellung ist vom 26. März bis Anfang Juli 2022 zu sehen, Zugang zur Ausstellung siehe Eingänge und Öffnungszeiten Gärten der Welt.

Ausstellungskonzept

Die in den Gärten der Welt gastierende Ausstellung visualisiert die fast täglichen, alarmierenden Nachrichten über die fortschreitende Klimakrise, die zunehmende Umweltverschmutzung und den Verlust an Biodiversität aus dem Blickwinkel der jungen Generation. Diese Veränderungen passieren aber nicht nur in der Ferne, sondern auch direkt vor unserer Haustür. Schulklassen aus Marzahn-Hellersdorf und Kreuzberg-Friedrichhain, Studierende der Neuen Schule für Fotografie, junge Fotograf*innen aus aller Welt zeigen ihre Positionen zu verschiedenen Umweltthemen wie Klima, Biodiversität, Stadtnatur und Ernährung.

Campus Stadt Natur

Der Campus Stadt Natur der Grün Berlin GmbH bietet lebensnahe Wissensvermittlung zu Umwelt- und Naturthemen sowie Bildungsprogramme zum Mitmachen, Entdecken und Ausprobieren für alle Altersgruppen.

Mehr zu Campus Stadt Natur gibt es hier.