Zum Hauptinhalt springen

Die Welt der Vögel

Donnerstag, 22.09. / Zeit: 09:30 – 13:00 Uhr

Zeichnung eines Vogels
© Maren Heppchen

Ein Adler fliegt hoch am Himmel, ein Pinguin schwimmt im Meer und der Strauß kann so schnell rennen wie ein Auto im Straßenverkehr. Obwohl die drei so unterschiedlich sind, gehören alle zur Gruppe der Vögel. Und die Fledermaus? Woran erkennt man eigentlich einen Vogel?

Wir tauchen in die Welt der Vögel ein und dort gibt es viel zu entdecken. Wie lockt das Vogelmännchen ein Weibchen an? Aus welchen Federn besteht das Gefieder eines Vogels? Wozu bauen Vögel ein Nest? Wie schlüpfen eigentlich die Küken aus dem Ei? Was ist ein Nesthocker? Woran erkennt man, was ein Vogel frisst?

Angepasst an das Alter der Kinder gibt es in diesem Workshop viel zu staunen, zu entdecken und zu erleben. Es wird experimentiert, gezeichnet und gebastelt.

Rahmenlehrplanbezug

  • Sachunterricht (Jahrgangsstufen 1 bis 4):

Themenfeld Tiere: Was für Tiere gibt es? Wie kann man sie einteilen? Welche Tiere leben bei uns? Welchen Nutzen haben Menschen von Tieren?

  • Naturwissenschaften (Jahrgangsstufen 5 und 6):

Themenfeld Pflanzen - Tiere - Lebensräume: Angepasstheiten von Tieren an die Jahreszeiten und an den Lebensraum, Vogelkörper, Vogelflügel, Federn

Anbieterin: Maren Heppchen (https://biologie-erleben.de)

Zielgruppe: Kita, Grundschule

Zeit: 9:30-13:00 Uhr

Kosten: Schulklasse (über 15 Kinder) 60,- € / Schulklassen (unter 15 Kinder) 40,- €

Treffpunkt: Umweltbildungszentrum Kienbergpark, 12683 Berlin

Buchungsanfragen unter: Tel.: +49 30 700 906 - 572 / Mail: ubz(at)gruen-berlin.de

Alle Termine: 5.5./19.5./26.5./2.6./9.6./16.6./23.6./1.9./8.9./22.9./6.10./13.10./17.11./8.12./15.12.2022

Veranstaltungsorte