Zum Hauptinhalt springen

Naturerfahrungsraum "Tempelschlucht"

Tempelhofer Feld

Im neuen Naturerfahrungsraum am südöstlichen Eingang des Tempelhofer Felds können Kinder die Natur mit allen Sinnen erleben. Die bestehenden Hügel der Tempelschlucht wurden nachmodelliert, es gibt eine Wasserpumpe mit einem Flusslauf sowie Sand und Lehm zum freien Spielen und Matschen. Große Findlinge ermöglichen neue Perspektiven auf die Weite des Tempelhofer Felds. Naturmaterialien laden zum Experimentieren und Forschen ein. Das rund einen Hektar große Gelände bietet viele Möglichkeiten zum Verstecken, Toben sowie das Kennenlernen von Pflanzen und Tieren.

Naturerfahrungsräume sind grüne Freiräume ohne vorgegebene Spielgeräte. Das freie Spiel in der unmittelbaren Natur fördert die Kreativität, Konzentration, Sozialkompetenz sowie die motorischen Fähigkeiten und das Naturbewusstsein von Kindern. Ohne Zeitdruck können sie ihre eigenen Spielideen entwickeln und dabei elementare Erfahrungen in und mit der Natur sammeln. Die Erwachsenen halten sich dabei bewusst im Hintergrund und lassen der Fantasie und Kreativität der Kinder Raum. In der verdichteten Großstadt bieten Naturerfahrungsräume eine anregungsreiche natürliche Umgebung, welche Kinder in ihrem Alltag in Berlin heute sonst kaum noch finden.

Die Tempelschlucht wurde vor über 10 Jahren durch ein Projekt vom Freilandlabor Britz e.V. und von "Grün macht Schule" mit Kindern, Jugendlichen, Eltern, Nachbar*innen und Freund*innen gebaut. Die Fläche wurde nun durch das Team des Campus Stadt Natur und der NER-Beratungsstelle der  Stiftung Naturschutz Berlin weiterentwickelt: Ein neuer Naturerfahrungsraum ist entstanden und seit Juni 2022 eröffnet.

Der NER ist öffentlich zugänglich, Kitas und Grundschulen und andere Interessierte können sich für kostenlose begleitete Schnupperangebote beim Team des Campus Stadt Natur anmelden.

Angebote im Naturerfahrungsraum "Tempelschlucht"

Impressionen

Kinder spielen im Naturerfahrungsraum auf dem Tempelhofer Feld im Lehmmatsch
© Ole Bader
Zwei Mädchen inspizieren den Wasserlauf im Naturerfahrungsraum "Tempelschlucht" auf dem Tempelhofer Feld
© Ole Bader
Ein Kind hält seine von Lehm beschmutzten Hände in die Kamera
© Ole Bader
Kinder stampfen auf einem Findling auf dem Tempelhofer Feld herum
© Ole Bader
Ein Kind betätigt eine Wasserpumpe auf dem Tempelhofer Feld
© Ole Bader
Ein Kind sucht etwas zwischen Pflanzen auf dem Tempelhofer Feld
© Ole Bader
Kinder spielen am Wasserlauf des neuen Naturerfahrungsraum Tempelschlucht auf dem Tempelhofer Feld
© Ole Bader
Drei Jungs klettern auf einem großen Findling auf dem Tempelhofer Feld herum
© Ole Bader

Downloads

Informationen für eigenständige Gruppenbesuche

233.48 KB - pdf

Herunterladen
Broschüre Naturerfahrungsräume für Berliner Kinder

4.46 MB - pdf

Herunterladen

Weitere Informationen zu Naturerfahrungsräumen sowie Info-Broschüren in verschiedenen Sprachen finden Sie bei der NER-Beratungsstelle der Stiftung Naturschutz Berlin.

Kontakt

Irina Nitsche

Projektmanagement Naturerfahrungsräume Tempelhofer Feld & Park am Gleisdreieck

Adresse

Naturerfahrungsraum "Tempelschlucht"


Südlichster Eingang Oderstraße/Crashgate
12051 Berlin – Neukölln

Lageplan